Kinesiologie & Naturheilkunde, 08105-772343
Edukinestetik, Braingym

EDU-KINESTETIK

Die Edu-Kinestetik wurde von Dr. Paul Dennison einem amerikanischen Pädagogen in den späten 70er-Jahren entwickelt. Die Übungen zur Edu-Kinestetik – Erziehung durch Bewegung – nannte er Brain Gym® (Gehirngymnastik).

Seine Kernaussagen waren:
“Bewegungsfähigkeit ist gleich Denkfähigkeit”
“Bewegung ist das Tor zum Lernen”

Bei der Edu-Kinestetik geht es darum, die für das Lernen notwendigen motorischen und neurologischen Grundlagen zu schaffen, wie zum Beispiel das unbehinderte Fließen der Augenbewegungen, die Hand-Augen-Koordination, die Fähigkeit, bei sich bewegenden Augen die Zeile zu halten, usw.

Mit einfachen Übungen werden darüber hinaus die notwendigen Gehirnfunktionen so aktiviert und koordiniert, dass ein Lernen mit dem ganzen Gehirn möglich ist.

Im Download habe ich Ihnen zwei Übersichten zu den Brain Gym® Übungen zur Verfügung gestellt – beides insbesondere für Lehrerfortbildungen an Grundschulen.

EMPFEHLUNG DES MONATS
Am 08. März 2016 ist

* Weltfrauentag *.

Seien Sie gut zu sich!